LITERATURSTAMMTISCH VILLACH WIRD POE:TISCH

Einmal im Monat, jeweils am 1. Mittwoch um 17 Uhr, treffen sich Literatinnen und Literaten, um über aktuellen Arbeiten und Texte - Prosa, Lyrik, auch Mundart, Essay, Biografie, Artikel - zu sprechen. Ein fünfminütiger Vortrag des Geschriebenen, bzw. eines Ausschnittes, sind Grundlage dafür.

Das Wahrnehmen und Reflektieren atypischer Ausdrucksformen kann das Schaffen Schreibender bereichern. Wenn Sie mögen, können sie gerne ein Feedback zu Details, zum Verständnis, zur Form, wie auch zur Vortragsweise von den Kolleginnen und Kollegen einfordern. Sie profitieren dabei vom Erfahrungsschatz der Teilnehmenden.

Wir freuen uns über den Austausch mit allen interessierten Autorinnen und Autoren, über regelmäßige ebenso wie über spontane Besuche. Der poe:Tisch versteht sich nicht als Kurs oder Workshop. Die Moderation erfolgt im Wechsel. Die Teilnahme ist frei, gerne können Sie sich anmelden, oder einfach vorbeikommen.

Bringen Sie Ihre Texte mit und zu Gehör, wir freuen uns darauf!


Nächste Termine:
Mittwoch 2. September 2020, um 17 Uhr

2.09., 7.10., 4.11. und 2.12.2020

Gasthof Bacher - Extrazimmer im 1.Stock
Vassacher Straße 58, 9500 Villach

Kontakte:
  • Martina Kircher, geschichtenerzaehlerin(at)inode.at
  • Sieglind Demus, Mobil: 0699 170 849 71
  • Termine unserer teilnehmenden Autorinnen und Autoren:

    Maria Hoppe: Auf der Suche nach Man

    Lesung im Rahmen des Kultursommers Krumpendorf, Waldarena am Sonntag, den 9. August 2020; 20 Uhr

    Weitere Infos hier

    Tom Ackermann: Anekdoten und Aphorismen aus seinen Büchern

    Lesung begleitet von den Soulbrothers im Kulturhaus Seeboden am 27.08.2020, 19 Uhr

    Weitere Infos hier

    Sieglind Demus: Wortarbeit und Backstagefürung

    im Rahmen des Projektes Schwebe-Zeit Bahnsteig Westbahnhof Villach, am Freitag, den 18. September 2020; 9-11 Uhr

    Anmeldung notwendig